Kirchmeierstr. 18f, 93051 Regensburg

Aktuelles

Team Ratisbona unterstützt den Löschzug Altstadt

200 Teilnehmer aus der ganzen Welt kommen am 07. Mai 2022 in Brüssel zusammen, um von dort aus die Charity-Autorallye „Knights of the Island“ durch Großbritannien zu starten. Mit der Nummer 82 geht auch das Team „Ratisbona“ an den Start.

Voraussetzung für die Teilnahme am Rennen ist das Sammeln von Spendengeldern und damit die Unterstützung eines guten Zweckes. Das Regensburger Rallye Team „Ratisbona“ bestehend aus Andreas Böhm und Tim Schwendtner haben sich in diesem Jahr den Förderverein des Löschzuges Altstadt als Charity-Partner ausgesucht.

Endlich wieder Übungen in Präsenz!

Nach mehreren Monaten, in denen aufgrund der Coronapandemie keine Übungen in Präsenz stattfinden konnten, wurde jetzt der „normale“ Übungsbetrieb gestartet. Obwohl der LZ Altstadt durch Onlineunterrichte auch unter diesen beschränkten Bedingungen alles andere als inaktiv war, hat sich gezeigt, dass praktische Übungen nicht zu ersetzen sind.

Umso größer war die Freude, die Kameradinnen und Kameraden an zwei Abenden der letzten Wochen in unserem Gerätehaus begrüßen zu dürfen. Thema der Übungen war der Brandeinsatz nach Feuerwehr-Dienstvorschrift 3. Diese FwDV 3 regelt, wie die taktischen Einheiten der Feuerwehr im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz arbeiten. Sie umfasst die grundlegenden Tätigkeiten, die während eines Einsatzes abgearbeitet werden müssen und sind bei den fertig ausgebildeten Feuerwehrmitgliedern Grundvoraussetzung.

Leergut spenden für den guten Zweck

Genau dies ist bei „Edeka Ott & Fuchs“ im Dörnberg-Forum möglich. Das Spendenziel der kommenden drei Monate: Der Förderverein des Löschzuges Altstadt.

Vier Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Altstadt haben gemeinsam mit Julia Fuchs von „Edeka Ott & Fuchs“ am vergangenen Montag den Startschuss zur gemeinsamen Aktion gegeben. Bereits seit Bestehen des Supermarktes ist es den Kundinnen und Kunden möglich, ihren Pfandbon einem guten Zweck zukommen zu lassen. Im Rahmen der Aktion „Wir unterstützen regional“ werden über drei Monate hinweg die gespendeten Pfandbons gesammelt und an eine gemeinnützige, regionale Organisation überreicht. „Wir freuen uns, dass wir nun nach Trösterbären und einer Beratungsstelle für Eltern mit Behinderung eine ebenfalls sehr wichtige Organisation in Regensburg, die Freiwillige Feuerwehr, unterstützen können“, so Julia Fuchs. Auf das Feuerwehrgerätehaus des Löschzuges Altstadt in der Kirchmeierstraße könne man vom Edeka-Markt aus quasi hinüberblicken.

Durch die finanziellen Beiträge unserer Mitglieder konnte der Verein ein zusätzliches Einsatz-Tablet für die aktive Mannschaft beschaffen – somit haben wir nun auch auf unserem MTW ein Tablet.

Die Beschaffung dieses Tablets war für die Mannschaft wichtig, denn bei den meisten Einsätzen ist das LF mit dem ersten Tablet sowie das Einsatzfax bereits weg, sprich die nachrückenden Kräfte, bzw. bei Sturmschäden eigenständige disponierbare Mannschaft, mussten die Einsatzadresse bei der Leitstelle erfragen und im Bedarfsfall den Anfahrtsweg googeln.

Im Löschzug Altstadt tut sich was! Trotz der Noch immer im Schatten der Corona- Pandemie haben wir für das Jahr 2022 nun einen Ausbildungsplan erarbeitet und veröffentlicht. Pro Monat werden zwei verschiedene Übungen oder Unterrichte angeboten. Da wir mittlerweile so viele sind, dass eine Übung mit dem ganzen Löschzug immer schwieriger zu realisieren ist und wir natürlich auch weiterhin auf die Einhaltung der Corona-Regeln achten, wird jedes Übungsthema an zwei Terminen angeboten. Dabei ist das Übungsangebot sehr vielfältig: vom Kartenkundetraining über die Personenrettung mit tragbaren Leitern bis hin zu Übungen mit einzelnen Geräten wie dem Halligan-Tool ist alles dabei. Fehlen dürfen natürlich auch der Standard-Löschaufbau und die traditionelle „Objektbegehung Christkindlmarkt“ nicht.  An Samstagen bieten wir viele Zusatzthemen z.B. Übungen für Maschinisten, Ausbildungen der UG- ÖEL, Absturzsicherung und vieles mehr an.  Selbstverständlich wird es auch für unsere Jugend wieder ein attraktives Ausbildungsangebot geben. Wir hoffen, dass wir alle Ausbildungen und Übungen wie geplant durchführen können und freuen uns auf eine rege Teilnahme.

DEIN Ansprechpartner
für den Löschzug

Michael Rewitzer
Löschzugführer

Kommende Termine

Fr, 12. Juli 2024, 00:00
Schlossfestspiele
Fr, 12. Juli 2024, 00:00
Schlossfestspiele
Fr, 12. Juli 2024, 00:00
Schlossfestspiele
Fr, 12. Juli 2024, 00:00
Schlossfestspiele

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .